Thinktank Manager gründen German Retail Lab

von Christiane Düthmann
Donnerstag, 29. Mai 2014
Den Einzelhandel fördern, sein Image verbessern und Antworten auf drängende Zukunftsfragen finden: All das steht auf der To-do-Liste des neugegründeten German Retail Lab. Der Thinktank wurde von führenden Handelsmanagern aus der Taufe gehoben.
Mit dabei: der ehemalige Obi-Chef Manfred Maus, der frühere Dehner- und Real-Geschäftsführer Hans-Jürgen Kendziora sowie Ex-Otto-Manager Bernd Vogt. Insgesamt zählt die Initiative ein gutes Dutzend Mitglieder. Das German Retail Lab sieht seine Rolle unter anderem als "Impulsgeber bei der Personalentwicklung für Nachwuchsführungskräfte".

(cd)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats