Social Web Manager sind Netzwerk-Muffel

von Redaktion LZ
Mittwoch, 11. März 2015
LZnet. Die sozialen Netzwerke Xing, Facebook und Linkedin sind beliebt, aber nicht bei Deutschlands Managern. Laut einer Studie der Unternehmensberatung Baumann lassen zahlreiche Führungskräfte Online-Plattformen auf ihrem Karriereweg links liegen.
Lediglich 14 Prozent der 300 befragten Chefs nutzen Xing intensiv, um berufliche Kontakte zu knüpfen. 13 Prozent netzwerken auf Facebook, 5 Prozent auf Linkedin.

Doch nicht nur im Internet erweisen sich Führungskräfte als Netzwerk-Muffel: Ein Drittel der Studienteilnehmer gibt an, überhaupt kein berufliches Netzwerk zu haben. "Diese Gruppe isoliert sich und vergibt Karrierechancen", warnt Baumann-Geschäftsführer Michael Faller.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats