Markant AG trennt sich überraschend von Taubald


LZ|NET. Die Markant AG, Pfäffikon, trennt sich von ihrem CEO Henry Taubald. In der Branche kursierenden Gerüchten zufolge, geht es um Differenzen über die von Taubald vorangetriebenen Dienstleistungen. Seit Dienstag dieser Woche liegt den Markant-Mitgliedern eine lapidare Mitteilung vor, dass Henry Taubald das Unternehmen verlässt. Mangels offizieller Begründungen hieß es, die Verwaltungsräte Clausjürgen Kaiser und Hellwardt de Boer übten seit geraumer Zeit Kritik an den teuren Dienstleistungen, mit denen Taubald die Markant bei den Mitgliedern stärker verankern wollte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats