"Markant ist keine Zweiklassen-Gesellschaft"


Lebensmittel Zeitung: Markant versteht sich trotz eines Mega-Mitglieds wie Wal-Mart als Mittelstandssicherer. Der Wechsel der Markant Südwest zur Edeka sowie das Gerangel im Unterkreis DHM wirft aber die Frage nach der Konsensfähigkeit der Mittelständler auf. Was ist falsch gelaufen und was kann Markant tun, um solche Entwicklungen in Zukunft auszuschließen? Claus-Jürgen Kaiser: Die Diskussionen um die Mittel und Methoden gruppeninterner Allianzen ist demokratisch konstruktiv einzustufen mit dem Ziel, mehr nachfragewirksame Effizienz der Allianzen zu erreichen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats