YBF-Workshop YBF-Workshop zur Zukunft der Marke

von Silke Biester
Freitag, 19. September 2014
Die digitale Transformation verändert die Spielregeln im Markt. Handel und Hersteller stellen sich auf Online-Verkauf und Social-Media-Kommunikation ein. Was bedeutet das für die Marke?
Bei der Young Business Factory der LZ "Marke 3.0 – zwischen virtueller Omnipräsenz und Handelsrealität" am 26./27. November in Frankfurt stellen Top-Manager von Nestlé, Kölln Flocken und Procter & Gamble ihre Strategien vor.

Mit dabei: Psychologe Stefan Grünewald und Markenmacher Martin Pahnke. Der Rewe-Kaufmann Uli Budnik redet Tacheles, was er von einer Marke erwartet. Infos und Anmeldung: lebensmittelzeitung.net/ybf.

(sb)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats