Marken-Recycling Emmas Enkel lebt bei Real weiter


Die Marke des bekannten Kleinflächen-Konzeptes Emmas Enkel findet beim bisherigen Belieferungspartner Real eine neue Heimat. Der SB-Warenhausbetreiber wird die Marke des Start-ups übernehmen, nachdem der Metro-Konzern Ende dieser Woche als alleiniger Gesellschafter auch den zuletzt verbliebenen Online-Shop von Emmas Enkel dicht gemacht hat. Entsprechende Recherchen der LZ bestätigt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats