Radice geht nach fünf Monaten


Der von einer Übernahme bedrohte britische Kaufhausbetreiber Marks & Spencer Plc baut seine Führungsetage um. Der erst vor fünf Monaten ernannte Geschäftsführer des Merchandise-Bereichs, Vittorio Radice, tritt von seinem Posten zurück, teilte das Unternehmen in London mit. Die Trennung sei in beiderseitigem Einvernehmen erfolgt. Der bislang für die Lebensmittel-Sparte verantwortliche Maurice Helfgott soll den Angaben zufolge die Bereiche Männer- und Kinderbekleidung sowie Inneneinrichtung übernehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats