Marks & Spencer bleibt vorsichtig


Der britische Einzelhändler Marks & Spencer hat im ersten Quartal von der Nachfrage nach Lebensmitteln profitiert während andere Bereiche stagnierten. In dem am 2. Juli endenden Geschäftsquartal sei der Umsatz auf vergleichbarer Fläche um 1,7 Prozent zum Vorjahr gestiegen, teilte Marks & Spencer mit. Analysten hatten im Schnitt mit zwei Prozent gerechnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats