Geschäftsjahr Marks & Spencer verliert zum dritten Mal in Folge beim Gewinn


Hohe Investitionen und Werbeausgaben haben dem britischen Einzelhändler Marks & Spencer den dritten Gewinnrückgang in Folge eingebrockt. Im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr sank das bereinigte Ergebnis vor Steuern um vier Prozent auf 622,9 Mio. GBP (764 Mio. Euro), wie der Konzern mitteilte. Damit schnitten die Briten allerdings etwas besser ab als von Experten erwartet. Der Umsatz legte dank steigender Lebensmittelverkäufe um drei Prozent auf 10,3 Mrd. GBP

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats