Marktplatz-Pläne Karstadt will Online-Händlern Flächen bieten


Der Warenhausbetreiber Karstadt will für ausländische Online-Händler der Türöffner zum deutschen Markt sein: Die Filialen sollen für Pure-Player vor allem aus dem asiatischen Raum zur stationären Bühne werden. Karstadt-Chef Stephan Fanderl verspricht sich davon zusätzliche Erträge.
Karstadt öffnet seine Fläche für Drittanbieter aus de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats