Marta kauft in Russland dazu


Das russische Handelsunternehmen Marta hat den russischen Supermarktbetreiber Pi übernommen, berichten russische Medien. Finanzielle Details wurden nicht bekannt, doch wird über eine Kaufsumme zwischen 70 und 80 Mio. US-Dollar spekuliert. Pi betreibt 69 Outlets in Vladimir, die nach Vollzug der Übernahme auf den Namen Grossmart umfirmiert werden. Im vergangenen Jahr generierte Pi einen Umsatz von 34,5 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats