Mattel unter Spionageverdacht


Der Krieg der Puppen geht weiter. Dabei gerät "Barbie"-Hersteller Mattel dieses Mal unter Beschuss. Der Hersteller der konkurrierenden "Bratz"-Modepuppen - MGA Entertainment - wirft dem weltgrößten Spielwarenkonzern vor, Wettbewerber über mindestens 15 Jahre hinweg ausspioniert zu haben.
Mattel-Mitarbeiter hätten sich mit gefälschten Ausweisen Zutritt zu Ausstellungsräumen von MGA, zu denen von

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats