Chefetage Media-Saturn-Holding steht vor Revirement


Media-Saturn muss sich um seine Führungsspitze sorgen. Nicht nur Finanzchef Oliver Seidl steht vor dem Absprung. Zwei weitere Spitzenmanager könnten zum Jahreswechsel ebenso ohne Vertrag dastehen. Der Metro-Saturn-Holding (MSH) steht offenbar ein größeres Revirement ins Haus. Bereits Anfang Mai wurde bekannt, dass Finanzgeschäftsführer Oliver Seidl wohl keinen neuen Vertrag mehr erhalten wird. Auf einer Gesellschafterversammlung im April sei eine Kontraktverlängerung von Minderheitsgesellschafter Convergenta abgelehnt worden, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats