Media-Saturn-Holding wehrt sich


Die Ingolstädter Metro-Tochter Media-Saturn-Holding wehrt sich massiv gegen Vorwürfe der Bilanzfälschung und Steuerhinterziehung. Das Magazin "Der Spiegel" hatte berichtet, dass ein ehemaliger Geschäftsführer gegen sich selbst und die gesamte Media Markt-Geschäftsführung Strafanzeige erhoben hat. "Die Geschäftsführung verwahrt sich gegen den im Spiegel erweckten Eindruck, dass Steuerhinterziehung, Bilanzfälschung und Versicherungsbetrug systematisch betrieben werden", heißt es in einer Stellungnahme.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats