Staatsanwalt ermittelt gegen Medion-Mitarbeiter


Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen früheren hochrangigen Mitarbeiter des Elektronikgroßhändlers Medion wegen Untreue und Bestechlichkeit. Medion bestätigte die Ermittlungen, über die zuvor die "Bild"-Zeitung in ihrer Freitagausgabe berichtet hatte. Man sei im September 2008 von den Behörden informiert worden und arbeite eng mit ihnen zusammen, hieß es von Seiten des Unternehmens.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats