Verdacht auf Insider-Handel


Eine Woche nach dem dramatischen Kurseinbruch bei dem Essener Elektronik-Anbieter Medion AG hat die Bankenaufsicht ein Verfahren wegen des Verdachts des Insiderhandels eingeleitet. Eine Vorprüfung habe entsprechende Anhaltspunkte ergeben, sagte eine Sprecherin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) in Bonn. Die Aktie des Aldi-Lieferanten war am Donnerstag vergangener Woche zeitweise um gut 36 Prozent auf weniger als 19 Euro abgestürzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats