Mehl-Kartell muss Millionenbußgeld zahlen


Wegen rechtswidriger Absprachen beim Vertrieb von Mehl sind deutsche und französische Mühlenbetriebe zu Strafzahlungen in Höhe von insgesamt 95,5 Millionen Euro verurteilt worden. Das französische Kartellamt verhängte am Dienstag allein gegen die VK Mühlen AG aus Hamburg ein Bußgeld von 17,1 Millionen Euro. Das Unternehmen war bereits im vergangenen Herbst vom Bundeskartellamt wegen Abspra

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats