Diversity Mehr Frauen auf den Chefetagen

von Redaktion LZ
Donnerstag, 12. Dezember 2013
LZnet. 2012 waren 26 Prozent der Führungskräfte auf der obersten Leitungsebene der Privatwirtschaft Frauen. Auf der zweiten Führungsebene lag ihr Anteil bei 38 Prozent. In Großbetrieben hat sich der Frauenanteil an den Top-Positionen von 2008 bis 2012 mehr als verdoppelt.
Das hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in seinem Betriebspanel herausgefunden, für das rund 16.000 Unternehmen in Deutschland befragt wurden. Dabei werden kleine Firmen häufiger von Frauen geführt als große.

In der ersten Führungsebene von Kleinstbetrieben mit weniger als zehn Beschäftigten sind 28 Prozent der Führungspositionen mit Frauen besetzt, in Kleinbetrieben mit zehn bis 49 Beschäftigten 25 Prozent. In Großunternehmen mit mindestens 500 Beschäftigten sind es 19 Prozent.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats