Mehr Freude im Weinland


LZ|NET. Derzeit freuen sich die deutschen Erzeuger, weil ihr Anteil im ersten Halbjahr 2008 trotz der konjunkturbedingten Kaufzurückhaltung im gesamten Weinmarkt um 2,2 Prozent im Umsatz und 1,1 Prozent im Absatz zulegte, während die drei großen Importländer Italien, Frankreich und Spanien deutliche Rückgänge hinnehmen mussten. Bezogen auf die eingekaufte Weinmenge wuchs der deutsche Marktanteil von 46,3 auf 49,1 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats