Work-Life-Balance Mehr Männer erwägen Elternzeit

von Redaktion LZ
Donnerstag, 28. November 2013
LZnet. Für deutlich mehr Männer und Frauen als vor 20 Jahren kommt es heute in Frage, dass Männer Elternzeit nehmen. 56 Prozent der Frauen und 44 Prozent der Männer können sich das heute für ihre Partnerschaft vorstellen.
Vor 20 Jahren waren es 37 bzw. 33 Prozent. Das zeigt die Vorwerk-Familienstudie, die gemeinsam mit dem Institut für Demoskopie Allensbach erarbeitet wurde. Insgesamt aber halten die Befragten an traditionellen Ansichten fest.

Dass der Mann zugunsten der Frau bei der Karriere zurücksteckt, können sich beide Geschlechter heute sogar nur in geringerem Maße vorstellen als 1993 (Frauen 1993: 54 Prozent, heute 48 Prozent. Männer 1993: 47 Prozent, heute 40 Prozent).

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats