Mehrweg stärker unter Druck


LZ|NET. Die Liberalisierung des Verpackungsrechts durch die EU wird die Artikelvielfalt am POS weiter vergrößern. Der Getränke-Fachmann Robert Sauer weist darauf hin, dass dabei das ohnehin bedrängte deutsche Mehrwegsystem in Existenznot geraten könnte. Seit April 2009 dürfen Produkte in beliebigen Mengen abgepackt werden - Wein, Sekt und Spirituosen ausgenommen. Verbraucher müssen künftig genau auf Grundpreise achten, um "versteckte" Preiserhöhungen erkennen zu können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats