HDE fordert Klarheit bei Mehrwertsteuer


LZ|Net. Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) hat der Bundesregierung vorgeworfen, "in Sachen Mehrwertsteuererhöhung ein doppeltes Spiel" zu treiben.   "Während uns der Bundesfinanzminister in Ruhe wiegt, hat die Koalition hinter den Kulissen eine Mehrwertsteuererhöhung bereits fest eingeplant", so HDE-Hauptgeschäftsführere Holger Wenzel. Handel und Verbraucher sollen wieder einmal zur Kasse gebeten werden, um eine Reform der Alterssicherung zu finanzieren, moniert der HDE.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats