Mestemacher übernimmt Aerzener Brotfabrik


Mit einer Mehrheitsbeteiligung von 80 Prozent steigt die Mestemacher GmbH, Gütersloh, bei der Aerzener Brot H. und H. Schweckendiek GmbH ein. Wie Mestemacher berichtet, waren nach dem Wegfall eines Großkunden Anfang des Jahres mehr als 120 Arbeitsplätze bei Aerzen in Gefahr. Albert Detmers, Geschäftsführer bei Mestemacher: "Die Mehrheitsbeteiligung bedeutet für uns eine sinnvolle Erweiterung des Sortiments.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats