Metro : Einstieg in Bulgarien


Metro geht nach Bulgarien Die Metro AG startet mit C+C-Märkten jetzt auch in Bulgarien.   Am 18. März werden die ersten Standorte in Sofia und Plowdiw eröffnet.   Weitere Eröffnungen sind in den bulgarischen Städten Varna, Burgas, Ruse, Stara Zagore und ein zweites Mal in Sofia geplant.   Geführt wird die Expansion in Bulgarien durch die ungarische Metro-Tochter.   Auch die Ausbildung der etwa 250 bulgarischen Mitarbeiter liegt in ungarischer Hand.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats