Metro : Spekulationen um Vobis


Metro will sich von ihrer PC-Tochter Vobis trennen Verhandlungen mit drei Kandidaten -- Ladennetz ist Streitpunkt -- Was macht Lampatz mit Maxdata? / Von Mathias Vogel Die Metro will offenbar ihre Computer-Tochter Vobis verkaufen. Nach LZ-Informationen wird derzeit mit drei Interessenten verhandelt. Als Streitpunkt könnte sich allerdings das defizitäre Vobis-Ladennetz erweisen.   Die Metrosetzt ihre Portfolio-Bereinigung fort.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats