Metro investiert in Polen


vwd/AFP. Der deutsche Handelskonzern Metro AG, Köln, will auf dem polnischen Markt weiter wachsen. Das Unternehmen werde bis 2002 rund 600 Mio. PLN (umgerechnet 289 Mio. DM) in 30 neue Standorte investieren, kündigte Metro-Vorstandsvorsitzender Hans Joachim Körber am Freitag in Warschau an. Metro ist seit 1994 in Polen vertreten und betreibt dort neben Real-Lebensmittelmärkten Filialen der Elektronikkette Media Markt, der Macro-Großhandelsmärkte und der Praktiker-Heimwerkermärkte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats