Metro an Privileg interessiert


Die größte deutsche Haushaltsgerätemarke Privileg könnte einem Zeitungsbericht zufolge nun doch beim Metro-Konzern landen. Nach Informationen der "Financial Times Deutschland" verhandelt der Einzelhandelskonzern mit Otto über die Weitergabe der Markenrechte. Otto hatte Anfang November die Rechte an der Marke Quelle vom insolventen Hamburger Versandhaus erworben. Der Kauf schloss auch Privileg mit ein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats