Metro: Beteiligung an GlobalNetXchange


Die Metro AG wird sich an dem von Carrefour, Sears und dem IT-Dienstleister Oracle geplanten Business-to-Business (b2b) Marktplatz "GlobalNetXchange" im Internet beteiligen. Das kuendigte CEO Hans-Joachim Koerber Donnerstag mittag auf der ECR Europe Konferenz in Turin an. Einen entsprechenden Beschluss hat der Metro-Vorstand nach Koerbers Angaben bereits gefasst. Die Entscheidung des weltweit drittgroessten Haendlers staerkt GlobalNetXchange weiter, nachdem bereits Ahold vor einigen Tagen seine Beteiligung an dem b2b-Marktplatz bekanntgegeben hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats