Metro sucht noch immer nach Interessenten


Der Handelskonzern Metro will in den nächsten Wochen einem Pressebericht zufolge die knapp 40 konzerneigenen Kaufhallen-Immobilien verkaufen. Nach Informationen des "Handelsblatts" sollen aus der Immobilientransaktion rund 130 Mio. Euro erlöst werden. Ein Metro-Sprecher kommentierte den Bericht auf Anfrage nicht. Das "Handelsblatt" beruft sich auf Verhandlungskreise. Den Informationen der Zeitung zufolge soll die Frankfurter Immobilienberatung Cushman Wakefield bereits in den nächsten Tagen eine Vorauswahl treffen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats