Cordes kritisiert Karstadt-Insolvenzverwalter


Metro-Chef Eckhard Cordes bezweifelt die Aussagen der Karstadt-Insolvenzverwalter. Diese hatten von 30 Interessenten für den insolventen Warenhaus-Konzern berichtet. "Uns ist niemand eingefallen, zumindest kein strategischer Investor", sagte Cordes der in Düsseldorf erscheinenden "Wirtschaftswoche". "Dass ein Handelskonzern nach Deutschland geht, Karstadt als Ganzes kauft und sich damit in den Wettbewerb zu Kaufhof begibt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats