Metro: Divag-Anteil reduziert


Auf die Divag wartet ein gewaltiges Arbeitspensum 250 Einzelgesellschaften zu verwerten -- Kapitalausstattung: 700 Mio. DM -- Kaufhalle wird neugegründet / Von Mathias Vogel Auf die künftig in Frankfurt residierende Divag -- Gemeinschaftsunternehmen von Finanzinvestoren unter Führung der Deutschen Bank und der Metro -- wartet ein gewaltiges Arbeitspensum. Nicht weniger als 250 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen sollen in drei Jahren gewinnbringend verwertet werden. &n

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats