Metro will Einkauf weltweit bündeln


Metro Cash + Carry will Teile des Warengeschäftes weltweit bündeln. Erstmals wurden nennenswerte Beträge in die Budgets eingestellt. Cash + Carry-Chef Bernd Bothe spricht vorsichtig von Verbesserungen in dreistelliger Millionenhöhe, die über den Metro-Gruppeneinkauf (MGE) beim Import- und Eigenmarkengeschäft gehoben werden sollen. Die Übertragung von Know How über Ländergrenzen hinweg ist eine der großen Herausforderungen für die Metro, die mittlerweile mit ihren Abholmärkten für Wiederverkäufer in über 20 Ländern dieser Erde vertreten ist und einen Umsatz von rund 45 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats