Übernahme-Spekulation um Metro


Die Übernahme-Spekulation, dass Wal-Mart an Metro interessiert sei, beflügelte die Metro-Aktie am Dienstag. Das Papier stieg gegen den Trend teilweise um knapp 9 Prozent auf rund 19 EUR. Börsenhändlern verbreiteten, so heißt es in einer Agenturmeldung, das Gerücht, dass der weltgrößte Einzelhandelskonzern Wal-Mart die Nummer 1 unter Deutschlands Einzelhändlern, die Metro AG, übernehmen wolle. Die deutsche Wal-Mart Tochter wollte das Gerücht nicht kommentieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats