Spar kann sich über etwas Geld in der Kasse freuen


Während der Kölner Gerling-Konzern auf Distanz zur Spar Handels AG geht, verkündet Spar-Vorstandschef Fritz Ammann einen ersten mühsam erarbeiteten Erfolg seiner Desinvestitionspolitik. Die Cash+Carry-Sparte des Händlers geht nach langwierigen Verhandlungen an die Metro-Tochter Schaper. Verkauf zog sich hin Es wäre Spar-Chef Fritz Amman sicherlich nicht ungelegen gekommen, wenn der Verkauf des C+C-Paketes mit rund 200 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats