Bilingualer Betriebskindergarten

von Judit Hillemeyer
Freitag, 30. September 2005
Die Metro Group hat den bilingualen Betriebskindergarten "Metro-Sternchen" eröffnet und will damit ein Zeichen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf setzen.



In der Kindertagesstätte am Konzernsitz in Düsseldorf stehen künftig Plätze für 65 Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren zur Verfügung. Am Standort Düsseldorf sind rund 5 500 beschäftigt.

Metro wolle künftig nicht auf gut ausgebildete weibliche Mitarbeiter und Führungskräfte verzichten, heißt es in einer Pressemitteilung. Eine wichtige Rolle spiele dabei ein qualifiziertes Betreuungssystem für Kinder. (juh)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats