Metro: Logistikprojekt in der Krise


Logistik läuft Metro aus dem Ruder Abholsystem zu kompliziert und teuer -- Warenpräsenzlücken in den Märkten /Von Manfred Vossen und Judith Hillemeyer Die Metro-Gruppenlogistik (MGL) steckt in einer Krise. Die Konzeptschwächen sind durch den Streit mit System Gut offen zutage getreten. Der Niederaulaer Logistik-Verbund, der seit 1997 die Ware für Metro von Lieferanten abholt und bündelt, bekommt das Geschäft aufgrund seiner Größe und der konditionellen Rahmenbedingungen nicht in den Griff.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats