Metro mit neuem Arbeitgeber-Auftritt

von Redaktion LZ
Freitag, 09. September 2011
LZnet. Die Metro Group will sich als internationaler Arbeitgeber in Szene setzen und hat dazu eine Anzeigenkampagne gestartet. Zunächst stehen Karrierechancen für Frauen im Fokus. Das entsprechende Motiv zeigt eine Damefigur aus dem Schachspiel.
Damit will das Unternehmen seinen Anspruch unterstreichen, den Anteil weiblicher Führungskräfte weiter auszubauen, der derzeit bei 18,6 Prozent auf den Ebenen 1 bis 3 liege.

"Wir bieten vielseitige und interessante Aufgaben und Möglichkeiten in einem internationalen Arbeitsumfeld, auch und gerade für Top-Führungskräfte", erklärt Dr. Claudia Schlossberger, Chief Human Resources Officer beim Düsseldorfer Handelskonzern. Dieses Bild wolle man "in den Köpfen von Bewerbern und Mitarbeitern verankern".

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats