Spekulationen um Metro-Tochter


LZ|NET. Die Ankündigung der britischen Makro, drei der 33 Standorte in Großbritannien zu schließen, hat Spekulationen über die Zukunft der defizitären Metro-Tochter ausgelöst. Es kursieren Gerüchte, Bestway sei an einem Kauf des Cash±&±Carry-Unternehmens interessiert, das nach Medienberichten zuletzt hohe Verluste eingefahren hatte. Makro-Geschäftsführer Hannes Floto kündigte hingegen für die kommenden Monate „signifikante Investitionen“ an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats