Metro startet mit "Shared Service Center" in Alzey


Die Verlagerung von Teilen des Rechnungswesens der Metro Group hat die nächste Hürde genommen: Die Verhandlungen mit den Arbeitnehmern über die neu errichtete "Shared-Service-Center"-Organisation haben jetzt einen Abschluss gefunden. Vorstand und Metro-Konzernbetriebsrat beschlossen einen Interessenausgleich. Dieser soll die Grundlage für eine "sozialverträgliche Umsetzung" des Vorhabens bilden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats