Metro will in Japan wachsen


Der weltweit drittgrößte Handelskonzern Metro will in Japan weiter expandieren. Allein im Großraum Tokio gebe es für den Selbstbedienungsgroßhändler Metro C+C Potenzial für bis zu acht neue Märkte in den nächsten zwei Jahren, teilte das Unternehmen in der japanischen Hauptstadt mit. Jeder Markt entspreche einer Investition von rund 20 Millionen Euro. Derzeit betreibt Metro Cash & Carry nach eigenen Angaben dort drei Märkte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats