Handels-Startup Metro beteiligt sich an Emmas Enkel


Metro beteiligt sich mit 15 Prozent an dem Nahversorger und Online-Lebensmittelhändler Emmas Enkel. Der Handelskonzern will das Handels-Startup bei der Eröffnung neuer Standorte in deutschen Innenstädten unterstützen. Zudem beliefert die SB-Warenhaustochter Real künftig die Standorte des jungen Unternehmens mit Lebensmitteln, regionalen Frischwaren, Haushalts- und Drogerieartikeln sowie Eigenmarkenartikeln, heißt es in einer Mitteilung des Düsseldorfer Konzerns.Real-Ch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats