Refinanzierung Metro platziert Anleihe über 500 Millionen Euro


Der Handelskonzern Metro macht bei der Optimierung seiner Finanzierung Fortschritte. Die Düsseldorfer haben am Dienstag (21. Oktober) eine Anleihe im Volumen von 500 Mio. Euro über eine Laufzeit von sieben Jahren und einem Nominalzinsatz von 1,375 Prozent platziert. Mit den Erlösen will Metro eine im März 2015 fällige Anleihe im Volumen von einer Mrd. Euro und einem Zinssatz von 7,625 Prozent frühzeitig ablösen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats