Neupositionierung Metro tritt in China profilierter auf


Die Umgestaltung und Neupositionierung von Metros Cash + Carry-Märkten in China verläuft erfolgreich. Bis Ende des Jahres sollen 35 Märkte nach dem neuen Konzept betrieben werden. Bei der C-Star-Konferenz in Shanghai berichtete Jeroen de Groot, Metros COO für Asien, davon, dass die Food- und Nonfood-Umsätze in den umgestellten Märkten um über 17 Prozent gewachsen sind. Metro habe verstärkte Anstrengungen unternommen, um das Preis- und Sortimentsprofil zu schärfen, das Konzept besser auf klar definierte Kernzielgruppen (selbstständige Mini-Supermärkte, Schnellgastronomie und kleine chinesische Restaurants) zuzuschneiden und die Märkte zu modernisieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats