Vorwürfe wegen Immobiliengeschäfte


Die Staatsanwaltschaft Essen prüft die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen den früheren Arcandor-Chef Thomas Middelhoff. Es geht um Vorwürfe im Zusammenhang mit Immobiliengeschäften des vor der Insolvenz bedrohten Handelskonzerns. Das nordrhein-westfälische Justizministerium hatte auf Anregung von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) ein entsprechendes Schreiben aus Berlin an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats