Migros tut sich mit Reformen sehr schwer


Der geplante Rückzug von Peter Everts als Präsident der Verwaltungsdelegation des Schweizer Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) zum Jahresende macht deutlich, dass eine Reform des traditionsreichen "roten Riesen" nur schwer durchzusetzen ist. In den regionalen Genossenschaften stehen sich die Gegner und Befürworter einer strafferen Unternehmensstruktur unversöhnlich gegenüber. Die Nachricht kam überraschend.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats