Migros bietet online Berufsberatung

von Judit Hillemeyer
Freitag, 27. März 2009
Insgesamt stehen bei den Tochterunternehmen des Schweizer Handelsprimus Migros noch über 300 Ausbildungsstellen offen. Ursache sei, dass viele Jugendliche kaum konkrete Berufswünsche hätten, so die Eidgenossen. Eine interaktive Online-Berufsberatung will Schulabgängern die Entscheidung erleichtern.



Unter www.migros.ch/berufsbildung finden sich Anwendungen, die den Jugendlichen bei der Berufswahl weiterhelfen. Der Berufsfinder beispielsweise schlägt dem Benutzer Berufe vor, die er bei den Migros-Unternehmen in seiner Nähe erlernen kann und die zu seinem Profil passen.

Beispielsweise erhält eine kontaktfreudige Person, die gut mit Zahlen umgehen kann, sämtliche Informationen und Hintergründe zum Beruf des Lebensmitteltechnologen, bei dem sie ihre Fähigkeiten "optimal einsetzen kann".

Mit dem Test "Fit für die Bewerbung?" können sich die Jugendlichen spielerisch auf die schriftliche Bewerbung und das Vorstellungsgespräch vorbereiten. Zudem finden sie online verschiedene Tipps und Informationen zur Berufswahl und Bewerbung. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats