Schaulaufen für Migros


Beim Migros-Genossenschafts-Bund (MGB), mit knapp 20 Mrd. Schweizer Franken Platzhirsch im schweizerischen Lebensmittel-Einzelhandel, ist ein Machtkampf um die Nachfolge von Migros-Chef Peter Everts entbrannt, der zum Jahresende vorzeitig aus dem Amt scheidet. An Kandidaten für den Präsidentensessel in der Züricher MGB-Zentrale mangelt es derzeit offenbar nicht. Wie das Schweizer Wirtschaftsblatt Cash in seiner jüngsten Ausgabe berichtet, werden neben der langjährigen Migros-Marketingchefin Gis ele Girgis und dem Leiter der seit 1997 zur Migros gehörenden Globus-Gruppe, Mario Bonorand, auch einem Neueinsteiger hohe Erfolgsaussichten auf das Spitzenamt eingeräumt: Urs Riedemer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats