Übernahme Migros übernimmt Schweizer Tankstellenbetreiber


Die Schweizer Migros-Gruppe übernimmt das Tessiner Familienunternehmen Pedrazzini. Anfang nächsten Jahres soll das Geschäft an die Treibstoff-Tochter Migrol gehen, erklärten beide Unternehmen in einer Mitteilung. Mit dem Schritt stärken die Schweizer ihre Position auf dem Markt für Kraftstoffe in der italienischen Schweiz. Im Kanton Tessin verdoppelt das Unternehmen die Anzahl seiner Tankstellen auf dann 18 Stationen. Die neuen Standorte sollen nach dem Erwerb auf Migrol umgeflaggt werden, heißt es weiter. Das Familienunternehmen Pedrazzini war zuvor auf der Suche nach einer Nachfolgeregelung, die nun mit dem Verkauf gelöst wird. 

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats