Milchbauern setzen Protest-Aktionen fort


Die Milchbauern wollen ihre Proteste gegen die nach ihrer Ansicht zu niedrigen Milchpreise unbefristet fortsetzen. Ziel der Aktionen werden nach Angaben des Deutschen Bauernverbandes und des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM) heute Zentralen des Lebensmitteleinzelhandels sein. Stimmen Sie ab: Haben Sie bereits Lieferengpässe bei der Milchversorgung im Einzelhandel beobachtet? Beide Organisationen warfen dem Milchindustrieverband vor, sich Verhandlungen zu verweigern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats