Millionen-Deal Karstadt-Immobilie in München verkauft


Ein prestigeträchtiger Münchner Karstadt-Standort wechselt den Eigner: Der Gebäudekomplex zwischen Hauptbahnhof und Stachus wandert einem Medienbericht zufolge für 250 Mio. Euro ins Portfolio der Immobilieninvestoren der RFR Holding. Auch andere Karstadt-Immobilien stehen derzeit offenbar zum Verkauf. Der Karstadt-Komplex in der Münchner Innenstadt in der Nähe des Hauptbahnhofs bekommt einen neuen Besitzer: Die deutsch-irische Investmentgesellschaft Signature Capital verkauft die Immobilie nach nur zwei Jahren weiter, wie die Süddeutsche Zeitung berichtet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats